Sina und Christoph

Ich bin sehr dankbar, dass ich die Traumhochzeit von Sina und Christoph an diesem herrlichen Sommertag begleiten durfte. Inmitten der Corona Pandemie konnte ich jedoch nicht mit in das Standesamt Essen Kray. Für das Brautpaar ist es oft keine leichte Entscheidung, ob der Fotograf, oder doch lieber die engste Familie wärend der standesamtlichen Trauung dabei sein darf.  

Schon beim ersten Vorgespräch teilte ich Christoph mit, dass ich schon länger den Wunsch hatte, das Getting-Ready auch mal beim Bräutigam zu fotografieren, was dann auch mit viel Kreativität umgesetzt wurde. Hier entstanden die ersten großartigen Bilder dieses perfekten Tages. Sina verwandelte sich in der Zeit am anderen Ende des Ruhrgebietes in ihrem Elternhaus zu einer Traumbraut.  

Später fand bei schönstem Wetter die freie Trauung im Mintrops Land Hotel in Burgaltendorf statt, wo auch im Anschluss die exzellente Frischeküche für das leibliche Wohl der etwa 100 Gäste sorgte. Das 4 Sterne Hotel liegt idyllisch inmitten von Feldern und Bäumen ganz in der Nähe der Burgruine und besitzt einen eigenen Biogarten. Es gab viele schöne Möglichkeiten direkt auf dem riesigen Gelände des Hotels authentische ungestellte Brautpaarbilder zu fotografieren. Sina und Christoph waren sehr entspannt vor der Kamera und genossen dabei auch mal die Zeit für sich.

Mit Einbruch der Dunkelheit stieg dann die große Party bis in die frühen Morgenstunden. Insgesamt war es für mich eine beeindruckende Hochzeit mit einem sehr symphytischen Hochzeitspaar, so wie ich es gerne habe. Meinen herzlichen Dank an dieser Stelle, für eurer Vertrauen und das ich euch an diesem magischen Sommertag begleiten durfte. 

Wenn ihr noch auf der Suche nach einer gehobenen Hochzeitslocation mit unverwechselbarer Gastlichkeit für eure Hochzeit seid und ihr es ländlich aber dennoch modern mögt, dann ist das Mintrops Land Hotel Burgaltendorf vielleicht genau das richtige für euch. Schaut doch mal auf der offiziellen Webseite vorbei: https://mintrops-landhotel.de